crowfall

MMORPG Crowfall will Genre umkrempeln

Das Genre der MMORPGs stagniert seit Jahren, da sich das Spielprinzip kaum entwickelt. Das neue Entwicklerstudio ArtCraft Entertainment, Inc. will dies mit dem Spiel Crowfall ändern.

„Wir möchten keine Ratten mehr töten und keine Erfahrungspunkte-Balken mehr füllen oder unnötigen Krempel sammeln“. Dies sagen die Entwickler des kommenden MMORPGs Crowfall und rechnen damit mit dem Genre ab. „In einem Themepark-MMO kann man nicht verlieren, in einem Sandbox-MMO kann man nicht gewinnen. Wenn man weder gewinnen, noch verlieren kann, warum spielt man dann überhaupt?“

Da die Entwickler dies schon länger an MMORPGs stört haben sie sich ein völlig neues Konzept überlegt. Allerdings wollen sie dieses noch nicht enthüllen, sondern nur vereinzelt Hinweise streuen, die dann irgendwann ein Gesamtbild ergeben. Diese Hinweise sollen von der Community diskutiert werden, sodass die Entwickler wissen, ob sie mit ihren Plänen richtig liegen. Fakt ist aber, dass Crowfall kein MMORPG werden soll, wie man es bisher kennt. Die Entwickler wollen eine virtuelle Realität erschaffen, die weder eine typische Sandbox, noch ein typisches Themepark-MMORPG ist.

Erfahrung bringen die Entwickler jedenfalls mit. Gründer J. Todd Coleman war Creative Director von Shadowbane, Wizard101 und Pirate101. Mitgründer Gordon Walton war zuvor Executive Producer von Ultima Online, Star Wars Galaxies und Star Wars: the Old Republic. Beide haben also sowohl an Themepark- als auch an Sandbox-MMORPGs gearbeitet und wissen, wovon sie reden.

„Was wir entwickeln ist komplett anders und einzigartig. Denn wir haben uns gefragt, wann alles schief gelaufen ist.“ Mit schief gelaufen meinen die Entwickler, dass sich das Genre der MMORPGs nicht weiterentwickelt hat und man daher bei den Spielerzahlen starke Schwankungen und Einbußen erlebt und sich andere Genre wie MOBA Games deutlich besser entwickeln. Man darf also gespannt sein, welches Süppchen ArtCraft Entertainment, Inc. mit Crowfall kocht.

Share this post

No comments

Add yours